leistungenLogo-Fidelitas-sliderLogo-Fidelitas-slider
Ihr Ruf in den Medien.
Spezialkanzlei für mediale Reputation

Medienrechtskanzlei

Medienrechtskanzlei

Leistungen

Medialer Rufschutz – bundesweit

Ich schütze Ihre Persönlichkeitsrechte vor rufschädigenden Presse-Berichterstattungen und vertrete Ihre Rechte bundesweit an allen Amts-, Landes- und Oberlandesgerichten bis hin zum Bundesverfassungsgericht und dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR).

Hauptschwerpunkt meiner anwaltlichen Tätigkeit ist die Beratung und Vertretung von Opfern rufschädigender Presse-Berichterstattungen. Dabei umfasst meine anwaltliche Beratung/ Vertretung u.a. diese Themenbereiche:

• Erst-Kontakte mit der Presse (vor allem: Journalisten-Anfragen)

• Präventive Abwehr rufschädigender Presseberichte (z.B. durch Abmahnung)

• Presserechtliche Eilverfahren (z.B. zur Durchsetzung von Gegendarstellungen)

• Klageverfahren (z.B. zur Durchsetzung von Unterlassungs-, Berichtigungs- oder Schadensersatzansprüchen)

Dabei setze ich – je nach Fallkonstellation – diese Ansprüche für Sie durch:

• Ansprüche auf Beseitigung (z.B. Beseitigung rufschädigender Presse-Berichte aus dem Internet)

• Ansprüche auf Unterlassung (z.B. Unterlassung ehrenrühriger Äußerungen)

• Ansprüche auf Gegendarstellung (Ihre Tatsachendarstellung wird in der Zeitung veröffentlicht)

• Ansprüche auf Berichtigung (z.B. Veröffentlichung einer Richtigstellung durch die Zeitung)

• Ansprüche auf Schadensersatz (z.B. Ersatz der Verfahrenskosten)

• Ansprüche auf Geldentschädigung (sog. immaterieller Schadensersatz)

Wenn Sie von einer rufschädigenden Presse-Berichterstattung betroffen sind, kontaktieren Sie mich noch heute!

Tel.: 040 – 28 80 28 30   Zum Kontaktformular

Datenschutz   © logoMedienrechtskanzlei für Persönlichkeits- und Reputationsschutz